Fachwerk-Carport Das Zimmermannshandwerk zählt mit zu den ältesten Handwerken der Welt. Wer ein Carport in traditioneller Fachwerkkunst errichten lässt, bekommt damit die Garantie für dauerhafte Stabilität, darüber hinaus erhält er natürlich eine individuelle und hochwertige Holzkonstruktion.

Mit dem Fachhandwerk können alle Carportvarianten hergestellt werden, ganz egal, ob sie nun ein Flach-, Sattel-, Walm- oder Pultdach-Carport wünschen. Wichtig ist die tragende Konstruktion des Carports, welche aus Schwellen, Rahmen, Ständern und Riegeln besteht. Das ganze Gestell eines Fachwerk-Carports ist komplett aus Holz gefertigt, und die Verbindungen entstehen durch den gezapften Abbund und ohne Metallteile. Traditionelle Holzarten, die dabei häufig verwendet werden, sind Eichen- oder Konstruktionsvollholz aus Fichte. Auch das sehr stabile Brettschichtholz wird häufig verwendet.

Einer individuellen Carport-Gestaltung trotz traditioneller Bauweise steht dabei aber nichts im Wege. Ein Fachwerk-Carport kann Ihrem Geschmack und Verwendungszweck komplett angepasst werden. Hohe Schneelasten oder Stürme stellen für ein Carport, welches in traditioneller Handwerkskunst errichtet wurde, keine Gefahr dar.

Die entstehenden Zwischenräume bei einem Fachwerk-Carport können beispielsweise mit Ziegeln oder anderen Materialien gefüllt und damit verdeckt oder sogar noch schön „verkleidet“ werden. Eine überdurchschnittliche Lebensdauer des Carports kann durch die richtige Pflege leicht erreicht werden, was die häufig jahrhundertealten und denkmalgeschützten Häuser in Fachwerkbauweise beweisen.
Vor- und Nachname
Strasse
Hausnummer
PLZ und Ort
E-Mail
Telefon
Carport-Art
Carport-Typ
Carport-Extras
Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie. Ich bin einverstanden, dass Sie per E-Mail, Fax oder Telefon mir ein Angebot zukommen lassen. Vielen Dank